Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

1808-5076: Safety Manager (automotive) (m/w), Abstatt (Stuttgart)

Veröffentlicht am 06.08.2018

Functional Safety Manager
Aufgaben:
Erstellung Safety Plan, Erstellung Safety Case, Durchführung von Confirmation Reviews, Planung und Begleitung des Functional Safety Assessments, Begleitung von Freigaben, Sicherstellen der Umsetzung aller geforderten Tätigkeiten aus dem Sicherheitslebenszyklus der ISO 26262

Projektbeschreibung: Functional Safety Management

Must-haves:

- Kenntnis der ISO 26262 und ihres Lebenszyklus
- Grobe Kenntnis eines Automotive-Qualitätsmanagement-Systems, Prozessorientierte Arbeitsweise
- Umgang mit Requirements Management, Verständnis technischer Dokumente (z.B. Architekturen, Anforderungsdokumente, Testreports)
- DOORS, Integrity, Office, Skype for Business
- Automotive
- Deutsch, Englisch
- Führungserfahrung, Kritisches Denken, Reisebereitschaft
Kundentaugliches Verhalten, vertriebsorientiert, da auch beim Kunden des Kunden tätig
- ISO 26262, Functional Safety, erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit naturwissenschaftlich-technischem Hintergrund

Nice-to-haves:

langjährige Erfahrung in Projekten mit ISO 26262 bis ASIL D,
Automotive SPICE, IATF 16949 etc.,
Projektmanagement,
IQ-FMEA, Faulttree+, Medini Analyze,
Sicheres Auftreten gegenüber Kunden und Projektmitarbeitern, fokussierter Diskussionsstil