Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

1807-5002: Data Engineer B2B (m/w), Köln

Published at 2018-07-11

Zur Unterstützung B2B/Customer Relationship Management im Rheinland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Data Engineer (m/w)
Der B2B-Bereich ist ein stark wachsender Bereich. Das CRM-Team sorgt dafür, dass ein Kunde zum richtigen Zeitpunkt das richtige Angebot erhält. Damit das gelingt stellt es eine saubere Datenbasis und ein effektives Kampagnenmanagement zur Verfügung. Hauptziel ist die Gewinnung von neuen Kunden sowie die Entwicklung von Kundenbeziehungen über den gesamten Lebenszyklus.

Aufgaben:
• Verantwortung über die Datenflüsse (ETL-Prozesse) und (automatisierte) Anbindung externer Datenquellen
• Konzeption und Sicherstellung effizienter Datenüberlieferungsprozesse zwischen sämtlichen Schnittstellen
• Konzeption/Verantwortung für die IT-Infrastruktur zur Datenhaltung
• Automatisierte Einbindung eigekaufter Adressdaten, inklusive Konzeption und Etablierung des Einkauf-Prozesses
• Gewährleistung der Adressdaten-Konsistenz inklusive Dublettenprüfungen
• Erstellung und Umsetzung eines Prozesses zur nachhaltigen Steigerung der Adressdaten-Qualität (automatisierte, regelmäßige Anreicherungen, Validierungen, Korrekturen)
• Unterstützung zur Visualisierung relevanter Qualitäts-Kennzahlen in einem Adressdaten-Qualitätsreporting
• Verantwortung für Datenschutz und Data Governance

Must-haves:

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschaft-)Informatik, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
• Einschlägige, mehrjährige Erfahrung im Handling von B2B-Adressdaten bzw. im Stammdaten/Kundendaten-Management sowie im Bereich Datenqualitätssicherung
• Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Data Engineering, Datenverarbeitungsprozesse/-strukturen sowie ETL-Prozesse
• Idealerweise Leadmanagement-Kenntnisse
• Sicherer Umgang mit MS Excel, SAS und Oracle-SQL
• Proaktive Arbeitsweise und eigenverantwortliches Handeln
• Teamfähigkeit und Interesse an der Mitarbeit in einem engagierten und dynamischen Team
• Fähigkeit, eine Vielzahl verschiedener Projekte unterschiedlicher Priorität sowie verschiedene Stakeholder zu managen